15.11.2023

Uzin Utz: Umsatz weiterhin nur leicht unter Vorjahr

Uzin Utz hat in den ersten drei Quartalen 2023 Umsatzerlöse in Höhe von 365,1 Mio. EUR erwirtschaftet und bleibt damit trotz eines wirtschaftlich herausfordernden Umfelds lediglich 1,5 % unter dem Wert zum gleichen Zeitpunkt 2022. Beim EBIT zeigte sich aufgrund von Währungskurseffekten, gestiegenen Personalkosten und höheren Abschreibungen ein stärkerer Rückgang von 12,5 % auf 26,7 Mio. EUR.

Angesichts der unveränderten wirtschaftlichen Rahmenbedinungen hält der Hersteller bauchemischer Produkte an seiner zum Halbjahr abgegebene Prognose fest, gemäß der bis Ende 2023 ein im Vergleich zum Vorjahr gleichbleibender Umsatz erwartet wird. Für das EBIT wird aufgrund der verschlechterten Stimmung im Bauhauptgewerbe weiterhin von einem moderaten Rückgang ausgegangen.

Der BTH-Heimtex Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[10.06.2024] Deutscher Kork-Verband: Edgar Huber neuer Vorstandssprecher
BTH Heimtex-Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


BTH-Heimtex
BTH-Heimtex
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

FussbodenFUXX
FussbodenTechnik

Branche

Verlag